Provisorische Markierung von zwei Parkplätzen auf der Chübelackerstrasse - Vorübergehende Verkehrsanordnung

10. Juni 2022

Im Zusammenhang mit dem entlang der Chübelackerstrasse, Weiningen-Dorf, erfolgten Abschluss der Bauarbeiten bezüglich dem Ausbau der Nordumfahrung Zürich (Nationalstrassenbau), wird die Anordnung der öffentlichen Parkplätze auf der Chübelackerstrasse neu definiert. Die bereits sichtbar angedeutete Markierung der neuen Parkplätze erfolgte im Sinne eines Provisoriums und gilt als vorübergehende Verkehrsanordnung.

Gegen diese Verkehrsanordnung kann innert 30 Tagen, von dieser amtlichen Publikation an gerechnet, beim Gemeinderat Weiningen, Badenerstrasse 15, 8104 Weiningen, im Sinne von § 31 KSigV schriftlich Einsprache erhoben werden, sofern sie durch das Projekt berührt werden und ein schutzwürdiges Interesse an dessen Änderung oder Aufhebung haben. Mit der Einsprache können Mängel in Bezug auf die Verkehrssicherheit oder den geordneten Verkehrsfluss geltend gemacht werden. Die Einsprache muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

 

Gemeinderat Weiningen