Umbau Mobilfunkanlage mit neuen Antennen (2. Ausschreibung - Korrekturfaktor < 1)

19. November 2021

Bauherrin:                              
Sunrise Communications AG, Thurgauerstrasse 101B, 8152 Glattpark (Opfikon)

Projektverfasserin:                
Hitz und Partner AG, STAHL-BAU-ENGINEERING, Tiefenaustrasse 2, 3048 Worblaufen                                     

Bauobjekt:                             
Umbau Mobilfunkanlage mit neuen Antennen (2. Ausschreibung - Korrekturfaktor < 1), Limmattaler Kreuz, 8104 Weiningen, Kat.-Nr. 3123, Nationalstrasse, BG-Nr. 21/012

Planauflage:                          
Die Pläne liegen 20 Tage ab Ausschreibedatum bei der Gemeindeverwaltung zur Einsicht auf. Erfolgt die Ausschreibung in mehreren Publikationsorganen, so gilt das Datum der letzten Ausschreibung.

Rechtsbehelfe:                      
Begehren um die Zustellung von baurechtlichen Entscheiden sind innert 20 Tagen seit der Ausschreibung beim Gemeinderat Weiningen schriftlich zu stellen; elektronische Zuschriften (E-Mails) erfüllen die Anforderungen der Schriftlichkeit nicht. Wer das Begehren nicht innert Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung des Entscheides (§§ 314-316 PBG).

Für die Zustellung wird eine Gebühr von Fr. 30.-- zuzüglich Porto verlangt.