Altöl

Altöl ist der Sammelbegriff für gebrauchtes Mineral- und Speiseöl. Mineralöle stammen vorwiegend aus Motoren und Getrieben, Speiseöle aus Fritteusen.
Wichtig  Bitte das Altöl direkt in das bereitgestellte Fass einfüllen. Die leeren Altöl-Behälter können direkt vor Ort in separaten Abfalleimern entsorgt werden.

Es ist verboten, Altöl via Klär- oder Kehrichtverbrennungsanlage zu beseitigen. Altöl darf auf keinen Fall über die Kanalisation entsorgt werden!
Sammelstellen  Giessacker, Weiningen-Dorf
Produkte  Speiseöl (Öle und Fette tierischer und pflanzlicher Herkunft) und Mineralöl (Motoren- und Getriebeöl).
   Altöl
zur Übersicht

Gedruckt am 06.08.2020 08:37:03