Willkommen auf der Website der Gemeinde Weiningen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Teilabbruch Gebäude Assek.-Nr. 233, An- und Umbau EG sowie Aufstockung mit einem OG und zwei DG, Badenerstrasse bei 17, Weiningen

Bauherr/in:
Rodolfo Trifoglio, Längglistrasse 1b, 8104 Weiningen

Grundeigentümer/in:
Rodolfo Trifoglio, Längglistrasse 1b, 8104 Weiningen

Projektverfasser/in:
R. Trifoglio GU GmbH, Längglistrasse 1b,8104 Weiningen

Bauobjekt:
Teilabbruch Gebäude Assek.-Nr. 233, An- und Umbau EG sowie Aufstockung mit einem OG und zwei DG, Badenerstrasse bei 17, Weiningen, Kat.-Nr. 2264, Zone: Kernzone K und öffentlicher Gestaltungsplan "Unterdorf", BG-Nr. 18/005

Planauflage:
Die Pläne liegen 20 Tage ab Ausschreibedatum bei der Gemeindeverwaltung zur Einsicht auf. Erfolgt die Ausschreibung in mehreren Publikationsorganen, so gilt das Datum der letzten Ausschreibung.

Rechtsbehelfe:
Begehren um die Zustellung von baurechtlichen Entscheiden sind innert 20 Tagen seit der Ausschreibung beim Gemeinderat Weinin-gen schriftlich zu stellen; elektronische Zuschriften (E-Mails) erfüllen die Anforderungen der Schriftlichkeit nicht. Wer das Begehren nicht innert Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung des Entscheides (§§ 314-316 PBG). Für die Zustellung wird eine Gebühr von Fr. 30.-- zuzüglich Porto verlangt.

Datum der Neuigkeit 1. Juni 2018
  • PDF
  • Druck Version
Sitemap – alles im Überblick