Willkommen auf der Website der Gemeinde Weiningen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kantonale Volksinitiative «Film- und Medienförderungsgesetz»

Abstimmungstermin23.09.2018
EbeneKanton
InstitutionInitiative
 
Formulierung
Stimmen Sie folgender Vorlage zu? Kantonale Volksinitiative «Film- und Medienförderungsgesetz»
 
Beschreibung

Die Volksinitiative will kantonale Mittel für die Film- und Medienförderung gesetzlich verankern. Heute stehen dem Kanton für die Kulturförderung jährlich insgesamt 23 Mio. Franken aus dem Lotteriefonds zur Verfügung. Dazu kommen die Beiträge an das Opernhaus Zürich und das Theater Kanton Zürich. Die Zürcher Filmstiftung erhält einen jährlichen Beitrag von 4,65 Mio. Franken und damit rund einen Fünftel der Fördermittel. Die Förderung des Filmschaffens wird so angemessen berücksichtigt. Mit einem eigens erlassenen Film- und Medienförderungsgesetz würden die Filmund Medienschaffenden gegenüber anderen Kulturschaffenden, wie zum Beispiel Musikern oder Autorinnen, bevorzugt. Das ist nicht gerechtfertigt. Die Regelung der Film- und Medienförderung durch ein Spezialgesetz steht im Widerspruch zur aktuellen Kulturpolitik des Kantons Zürich. Diese ist der kulturellen Vielfalt verpflichtet.

Erklärungsvideo zur Vorlage

 
Ergebnis
Diese Vorlage wurde in Weiningen abgelehnt.


Stimmberechtigte2'800   
Stimmbeteiligung39.21%   
 
VorlageJa-Stimmen15114.33% 
VorlageNein-Stimmen90385.67%
VorlageLeer37  
VorlageUngültig7  
zum Termin
zur Übersicht

  • PDF
  • Druck Version
Sitemap – alles im Überblick