Willkommen auf der Website der Gemeinde Weiningen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hautnahe Politik


Politik - Ein auf die öffentlichen Belange bezogenes Planen und Handeln staatlicher oder anderer Akteure (Begriffserklärung nach BROCKHAUS).

Klingt kompliziert? Ist es manchmal auch! Und trotzdem - nirgends können Sie Ihre politische Meinung direkter einfliessen lassen als in der Kommunalpolitik. Nutzen Sie diese Gelegenheit und engagieren Sie sich in einer unserer Ortsparteien oder besuchen Sie unsere Gemeindeversammlungen. Ihre Meinung ist für uns Auftrag und Ansporn, die Gemeinde Weiningen entscheidend weiterzubringen.

Organisationsformen der Weininger Gemeinden

Die Politische Gemeinde Weiningen ist in der ordentlichen Organisationsform nach dem Gemeindegesetz gegliedert. Die Stimmbürgerschaft ist das oberste Organ. Sie entscheidet an der Urne über Festsetzung und Änderungen der Gemeindeordnung und wählt den Gemeinderat als Exekutive sowie weitere Behörden. Verschiedenartige Sachgeschäfte, die Aufstellung des Voranschlages mit der Steuerfussfestsetzung sowie die Abnahme der Jahresrechnung werden an der Gemeindeversammlung behandelt. Die Politische Gemeinde bildet zusammen mit der Primarschulgemeinde Weiningen eine Einheitsgemeinde.

Die Primarschulgemeinde Weiningen umfasst das selbe Hoheitsgebiet wie die Politische Gemeinde. Obwohl sie sich mit der Politischen Gemeinde vereinigt hat, nimmt die Primarschulbehörde Weiningen die Aufgaben des Volksschulgesetzes eigenständig und mit selbstständiger Verwaltungsbefugnis wahr.

Die Kreisgemeinde Weiningen kann als politische Eigenart bezeichnet werden. Sie umfasst die Oberstufenschulgemeinde, die evang.-ref. Kirchgemeinde sowie den Friedhofverband der Gemeinden Unterengstringen, Weiningen, Geroldswil und Oetwil a.d.L.. Ihre Organisationsformen entsprechen ebenfalls der ordentlichen Gliederung gemäss Gemeindegesetz.
  • PDF
  • Druck Version
Sitemap – alles im Überblick