Willkommen auf der Website der Gemeinde Weiningen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bauarbeiten in Weiningen bedingen Verkehrsführung im "Grosskreisel"

Das Bundesamts für Strassen ASTRA und das Tiefbauamt des Kantons Zürich führen in Weiningen von März bis September 2021 Bauarbeiten an Kreuzungen und an Kantons-strassen durch. Die Arbeiten werden gemeinsam koordiniert und bedingen ab Mitte April 2021 eine grossräumig angepasste Verkehrsführung.

Im Zuge der Arbeiten wird unter anderem der temporäre Baustellenkreisel Zürcherstrasse/Umfahrungsstrasse beim Portalbereich des Gubristtunnels wieder zu einer lichtsignalgesteuerten Kreuzung umgebaut. Damit diese und weitere Arbeiten des ASTRA und des Tiefbauamts realisiert werden können, sind Einbahnregimes und eine Umleitung des Verkehrs durch das Dorfzentrum von Weiningen notwendig. Die Verkehrsumleitung («Grosskreisel»; vgl. Grafiken S. 3 im angehängten PDF) betrifft auch die Anfahrt zum Halbanschluss an die Autobahn A1 in Weiningen.

Ausführung während zwei Verkehrsphasen
Um das Verkehrsregime im Grosskreisel zu ermöglichen, wird die Kreuzung Dietikoner-/Umfahrungs-/Niederholz-/Limmatstrasse ab Montag, 15. März 2021, zu einem temporären Kreisel umgebaut.

Vom 12. April bis 2. Juli 2021 (Phase 1) wird auf der Umfahrungsstrasse in Richtung Unterengstringen ein Einbahnregime eingerichtet. Verkehrsteilnehmende, die von Unterengstringen herkommend in Weiningen auf die Autobahn in Richtung St.Gallen auf-fahren wollen, werden durch das Dorfzentrum umgeleitet.

Vom 5. Juli bis voraussichtlich Ende September 2021 gilt Phase 2 der Verkehrsführung. Diese beinhaltet einen Einbahnverkehr auf der Zürcherstrasse in Richtung Dorfzentrum Weiningen. Verkehrsteilnehmende, die vom Dorfzentrum oder aus Regensdorf herkommend beim Halbanschluss Weiningen auf die Autobahn wollen, werden über die Dietikoner- und die Umfahrungsstrasse umgeleitet.

Für die Abschlussarbeiten ist während eines Wochenendes im September 2021 zudem eine Vollsperrung der Kreuzung Umfahrungsstrasse/Zürcherstrasse notwendig. Das kantonale Tiefbauamt wird das damit verbundene Verkehrskonzept rechtzeitig mit einem Flugblatt kommunizieren.

Das ASTRA, das Tiefbauamt des Kantons Zürich sowie die beteiligten Unternehmen versuchen, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, und danken allen Betroffenen für das Verständnis.

Kontakt/Rückfragen:
Bundesamt für Strassen ASTRA, Infrastrukturfiliale Winterthur, Tel. 058 480 47 11,   kommunikation.winterthur@astra.admin.ch

Herausgeber:
Bundesamt für Strassen ASTRA

 


Dokument Verkehrsfuhrung_im_Grosskreisel.pdf (pdf, 893.7 kB)


Datum der Neuigkeit 5. März 2021
  • PDF
  • Druck Version
Sitemap – alles im Überblick