Willkommen auf der Website der Gemeinde Weiningen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
5 beliebte Erziehungsirrtümer
18. Mai 2017
19.30 Uhr, Apéro ab 19.00 Uhr

Ort:
Gemeindescheune Oetwil
Schmittengasse 3
8955 Oetwil
Organisator:
EBL
Kontakt:
Nancy Bänziger
E-Mail:
nancy@baenziger.org
Website:
http://www.eblimmat.ch


Kinder sind auf eine klare Führung der Erwachsenen angewiesen, die auf einer starken und gleichwürdigen Beziehung beruht. Die 5 gängigsten Erziehungsmassnahmen stehen im Gegensatz zu dieser Aussage.
  1. Kinder brauchen Grenzen!
  2. Erwachsene müssen konsequent sein!
  3. Lob und Belohnung sind besser als Tadel und Strafe!
  4. Fehlverhalten erfordert Konsequenzen!
  5. Wir dürfen uns den Kindern gegenüber nicht widersprechen!

Höchste Zeit, diese Massnahmen und ihren Ursprung zu hinterfragen, ihre Auswirkungen zu untersuchen und am Ende neue Wege zu beschreiten.
Marion Sontheim (Erwachsenenbildnerin SVEB, Dipl. Familienbegleiterin,
Ausbilderin IG Spielgruppen Schweiz, familylab- Seminarleiterin, etc. www.zusammen-wachsen.ch) führt durch den Abend.
Eintritt: 15 CHF pro Person bzw. 22 CHF pro Paar
  • Druck Version
Sitemap – alles im Überblick